Camping Tennsee bei Mittenwald (Oberbayern) im Okt. 2015

18 Tage auf dem Campingplatz Tennsee

 - mit vielen schönen Wanderungen und Ausflügen

(Verfasser:  Brigitte)

Ich möchte für Wohnmobilreisende grad zu Anfang hier anmerken, dass wir mit einem Zweitauto hier sind. Aber wenige Meter vom Campingplatz entfernt befindet sich die Bushaltestelle, von wo der Gratis-Gästebus in verschiedene Richtungen fährt – wie Mittenwald-Zentrum, Bahnhof, Bergbahnen, aber auch nach Krün, Klais oder Wallgau… Zudem fährt ein Linienbus zum Ferchen- und Lautersee, aber auch nach Seefeld oder Garmisch-Partenkirchen, von wo aus viele Anschlusslinien angeboten werden.

Ab den Bahnhöfen Klais und Mittenwald führen Züge bis München oder Innsbruck.

Zudem ist die Gegend ein Paradies für Radfahrer!

…also sind die meisten unserer Ausflüge auch ohne Auto zu bewältigen…soviel zur Mobilität.

Nun zu unserer Reise…

 

Samstag, 26.9.

Mittenwald 1 B 006 - Kopie

 

Es ist ein sternenklarer, kalter Morgen…heute starten wir unseren Herbsturlaub, der uns nach Mittenwald in Oberbayern führt…genaugenommen auf den Campingplatz „Alpen Caravanpark Tennsee“  http://www.camping-tennsee.de/, der zur Gemeinde Krün gehört, 8 km von Mittenwald entfernt.

Mittenwald 1 B 007 - Kopie

 

Wir fahren über St.Margreten bis Au im Rheintal, wo wir den Rhein und die Grenze zu Österreich überqueren. Genau an der Grenze tauchen wir in dichten Nebel ein.

Den Frühstückshalt legen wir bei der Raststätte Hohenems ein.

Geplant war durch den Arlbergtunnel zu fahren, aber infolge Bauarbeiten ist dieser geschlossen und wir müssen über den Arlbergpass ausweichen.

Mittenwald 1 B 010 - Kopie Mittenwald 1 B 013 - Kopie

Mittenwald 1 B 018 - Kopie

 

 

Fahrt durch das Inntal

 

 

Bei Zirl im Tirol verlassen wir das Inntal und fahren über Seefeld nach Mittenwald, wo wir die Grenze zu Deutschland überqueren und erreichen kurz danach unser Ziel. Noch vor dem Mittag richten wir uns ein, das heisst wir stellen das Vorzelt auf, denn das Wetter ist herbstlich kühl.

mittenwald 187

Wir mieten ein privates Badezimmer, dies ist ein abschliessbarer, geheizter Raum mit Dusche, WC, Bidet und Waschbecken…Kostenpunkt: 7.- Euro/Tag.

Hier im Innern des Sanitärgebäudes…da stehen doch tatsächlich noch Trockenhauben zur Verfügung!…und dazu natürlich “Klatschheftli” :-)

Mittenwald Heimreise 001 Mittenwald Heimreise 003

Am Nachmittag gönnen wir uns eine längere Siesta und unternehmen danach einen Spaziergang um den Campingplatz – welcher direkt am Tennsee liegt…der den Namen “See” aber keineswegs mehr verdient

Mittenwald 1 B 026

 

– war er doch vor zwei Jahren noch ein netter kleiner Weiher, so war er letztes Jahr, infolge Schneemangels im Winter, nur noch eine grössere Pfütze und nun ist er inzwischen völlig ausgetrocknet – infolge Regenmangels in diesem Jahr :-(

 

 

Sonntag, 27.9.

Der Himmel ist bedeckt und die Temperaturen recht tief (10°C), aber es ist trocken.

Wir entscheiden uns heute für einen Bummel durch das Dorf Mittenwald. Wir besichtigen vor allem die vielen Häuser mit den wunderschönen Lüftelmalereien

 Lüftlmalerei (auch Lüftelmalerei geschrieben) bezeichnet die im süddeutschen und österreichischen kleinstädtisch-ländlichen Raum heimische Kunstform der Fassadenmalerei, insbesondere in Oberbayern

Mittenwald 1 B 034 - Kopie Mittenwald 1 B 042 - Kopie

Mittenwald 1 B 046 - Kopie Mittenwald 1 B 035 - Kopie

Mittenwald 1 B 060 Mittenwald 1 B 061

…ganze Geschichten werden so erzählt

Mittenwald 1 B 083

Mittenwald 1 B 086

Mittenwald 1 B 074

Mittenwald 1 B 078

Mittenwald 1 B 110 Mittenwald 1 B 111

Mittenwald 6 B H 077 Mittenwald 6 B H 099

Mittenwald 6 B H 102 Mittenwald 6 B H 103

Mittenwald 6 B H 094 Mittenwald 6 B H 106

Mittenwald ist eine Hochburg des Geigenbaus…

Mittenwald 1 B 103

 

Die Gemeinde gilt als das bedeutendste deutsche Zentrum des Streich- und Zupfinstrumentenbaus unserer Zeit. Die Mittenwalder können in diesem Bereich auf eine über 300-jährige Tradition zurückblicken, als deren Begründer Matthias Klotz (1653–1743) gilt. Heute gibt es in Mittenwald ca. 10 selbständige Geigenbaumeister. Außerdem gibt es die “Staatliche Musikinstrumentenbauschule Mittenwald” mit ca. 45 Schülern in 7 Semestern. Die Schule hat eine 150-jährige Tradition und wurde zur Ausbildung der sog. Heimarbeiter gegründet, die Geigenteile herstellten, die dann bei den Verlegern zusammengebaut und in die ganze Welt verkauft wurden. 

 

…so besuchen wir das Geigenbau-Museum – eine liebevoll gestaltete Ausstellung. Das Geigenbaumuseum wurde 1930 gegründet und befindet sich seit 1960 in einem der schönsten und ältesten Häuser Mittenwalds.

Mittenwald 6 R Regen 001

Mittenwald 8B Fest, Regen 003 Mittenwald 1 B 140

Mittenwald 1 B 112 Mittenwald 1 B 113

die Herstellung einer Geige

Mittenwald 1 B 122 Mittenwald 1 B 115

verschiedene Geigentypen ………………………………….und andere Saiteninstrumente

Mittenwald 1 B 130 Mittenwald 1 B 131

…ein Meisterwerk

Mittenwald 1 B 115

Im September finden in Mittenwald die Alpabzüge statt…

Mittenwald 1 B 088 Mittenwald 1 B 184

…Kühe, Schafe und heute die Pferde, ziehen von ihrem Aufenthalt auf der Alp ins Tal.

Mittenwald 1 B 148

Mittenwald 1 B 149 Mittenwald 1 B 153

Mittenwald 1 B 155 Mittenwald 1 R 035

Danach findet ein richtiges Dorffest statt, mit Musik, einer Festwirtschaft und Verkaufsständen mit einheimischen Produkten.

Mittenwald 1 B 178 Mittenwald 1 B 176

Mittenwald 1 B 182 Mittenwald 1 R 044

 

Montag, 28.9.

Nach einer  sternenklaren Vollmondnacht mit Temperaturen unter dem Gefrierpunkt, erwartet uns ein wolkenloser Morgen.

Ganz klar, dass es uns „in die Höhe zieht“.

Wir fahren zur Talstation des Kranzbergsessellifts – einem etwas in die Jahre gekommenen Liftes mit Ein-Personen-Sesseln. Ganz gemächlich schweben wir hinauf nach St.Anton.

Mittenwald 2 B 010 Mittenwald 2 B 017

Die Aussicht von St.Anton aus

Mittenwald 2 B 025

Mittenwald 2 B 023

Von hier aus fängt das Steigen an und zwar hinauf zum Kranzberggipfel (1’391 m ü.M.).

Mittenwald 2 B 027 Mittenwald 2 B 028

Hier oben geniesst man eine herrliche Rundsicht, zum Karwendel, dem Wettersteingebirge und über das Isartal.

Mittenwald 2 B 033 Mittenwald 2 B 034

Mittenwald 2 B 040

Mittenwald 2 B 044

Wir wählen nun den Weg zum Ferchensee, der auf 1’065 m liegt. Es ist eine angenehme Wanderung von ca. einer Stunde.

Mittenwald 2 B 049 Mittenwald 2 B 031

Im Restaurant direkt am See stärken wir uns mit einem feinen Salat, reich garniert mit Schinken und Käse.

Mittenwald 2 B 070 Mittenwald 2 B 081

Mittenwald 2 B 086 Mittenwald 2 B 080

Mittenwald 2 B 099

Wir umrunden den Ferchensee und wandern danach hinunter zum etwas tiefer gelegenen Lautersee.

Mittenwald 2 B 110 Mittenwald 2 B 123

Mittenwald 2 B 116

 

Auch hier setzen wir uns ins Gartenrestaurant direkt am See, zu Kaffee und Kuchen.

Von hier aus führt uns der Weg meist durch den Wald hinunter nach Mittenwald.Mittenwald 2 B 139

 

 

Kurz vor Mittenwald kommen wir noch an diesem Steingarten vorbei – alle Steine sind aus der Karwendelregion dort zur Information aufgestellt, sie sind alle bezeichnet, aus welcher Gesteinsart sie bestehen.

Mittenwald 2 B 131 Mittenwald 2 B 133

Wir haben diese 4-stündige Wanderung vollauf genossen.

Inzwischen hat sich der Himmel aber wieder bedeckt, so fahren wir zurück zum Camper und geniessen ein gemütliches Raclette zum Znacht.

 

Dienstag, 29.9.

Diese Nacht fiel die Temperatur auf minus 3°C.

Mittenwald 3 B Isartal 001 Mittenwald 3 B Isartal 005

Auch heute strahlt die Sonne vom wolkenlosen Himmel….dies der Blick vom Campingplatz aus

Mittenwald 3 B Isartal 010 Mittenwald 3 B Isartal 011

…und hier der Blick über Wallgau nach Süden zum Karwendel und Wetterstein

Mittenwald 3 B Isartal 017

Wir möchten schon lange mal das Isartal näher kennenlernen….also los!

Kurz nach Wallgau zweigen wir auf die gebührenpflichtige Mautstrasse (Deutsche Alpenstrasse) entlang der Isar ab (4 Euro).

Mittenwald 3 B Isartal 051 Mittenwald 3 B Isartal 055

Mittenwald 3 B Isartal 064 Mittenwald 3 B Isartal 052

Mittenwald 3 B Isartal 060 Mittenwald 3 B Isartal 044

Mittenwald 3 B Isartal 047 Mittenwald 3 B Isartal 049

Unterwegs laden viele Parkmöglichkeiten und Picknickplätze zum Verweilen ein. Meist muss man ein paar Schritte gehen um ans Ufer der Isar zu gelangen, die übrigens momentan nur ganz spärlich Wasser führt.

Mittenwald 3 B Isartal 030 Mittenwald 3 B Isartal 037

Mittenwald 3 B Isartal 031

Nun gelangen wir zum Sylvenstein-Stausee, wo wir parkieren und zu Fuss über die seeüberquerende Brücke spazieren.

Mittenwald 3 B Isartal 077 Mittenwald 3 B Isartal 078

Mittenwald 3 B Isartal 073

Danach fahren wir über Jachenau und durch weitere hübsche kleine Dörfer mit schmucken Häusern.

Mittenwald 3 B Isartal 085 Mittenwald 3 B Isartal 092

Mittenwald 3 B Isartal 093 Mittenwald 3 B Isartal 099

…und von dort über eine weitere Mautstrasse dem Walchensee entlang,

Mittenwald 3 B Isartal 105 Mittenwald 3 B Isartal 106

Mittenwald 3 B Isartal 111

hier im Hintergrund die Ortschaft Walchensee

Mittenwald 3 B Isartal 121

Mittenwald 3 B Isartal 130 Mittenwald 3 B Isartal 131

Mittenwald 3 B Isartal 133 Mittenwald 3 B Isartal 134

…wir überqueren den Kesselberg (859 m) und gelangen so an den Kochelsee. Nördlich davon  durchfahren wir ein weites Moorgebiet.

Mittenwald 3 B Isartal 136 Mittenwald 3 B Isartal 135

Unser Ziel ist das Freilichtmuseum in Glenleiten bei Grossweil.

Wir durchwandern das ganze Gelände, besichtigen all die Gebäude…Spuren längst vergangener Zeiten.

Das Freilichtmuseum Glenleiten ist das grösste Freilichtmuseum Südbayerns. Mehr als 60 original erhaltene Gebäude sind samt ihrer Einrichtung inmitten einer nach historischen Vorbildern gepflegten Kulturlandschaft wieder aufgebaut,

Mittenwald 3 B Isartal 142 Mittenwald 3 B Isartal 148

Dies ist die Wasserversorgung vom Mühleteich hinunter zu den Mühlen

Mittenwald 3 B Isartal 155 Mittenwald 3 B Isartal 161

Mittenwald 3 B Isartal 163 Mittenwald 3 B Isartal 164

Mittenwald 3 B Isartal 149

Mittenwald 3 B Isartal 175 Mittenwald 3 B Isartal 176

Mittenwald 3 B Isartal 174

Mittenwald 3 B Isartal 178 Mittenwald 3 B Isartal 190

Mittenwald 3 B Isartal 186

Mittenwald 3 B Isartal 188 Mittenwald 3 B Isartal 180

Mittenwald 3 B Isartal 195 Mittenwald 3 B Isartal 197

Bei Kaffee und Kuchen auf der Sonnenterrasse geniessen wir die Aussicht übers Land.

Mittenwald 3 B Isartal 146 Mittenwald 3 B Isartal 167

Mittenwald 3 B Isartal 210

Auf dem Rückweg fahren wir die direkte Strecke über Walchensee,

Mittenwald 3 B Isartal 218

Wallgau und Krün…

Mittenwald 3 B Isartal 226

…zum Campingplatz, wobei wir in Krün noch einen grösseren Einkauf tätigen.

 

Mittwoch, 30.9.

Diese Nacht sank das Thermometer wiederum weit unter den Gefrierpunkt, aber auch heute begrüsst uns ein wolkenloser Himmel.

Unser heutiges Ziel ist die Zugspitze…

…hier ist sie bereits zu sehen

mittenwald 005 mittenwald 008

Wir fahren ins 15 km entfernte Garmisch-Partenkirchen und von dort an den Eibsee. Hier kaufen wir uns ein Rundreise-Ticket, das heisst, wir fahren mit der Eibsee-Seilbahn hinauf zum Gipfel und nehmen für den Rückweg zuerst die Gletscherbahn (Seilbahn) und steigen dann um in die Zahnradbahn, die uns zurück nach Eibsee bringt.

mittenwald 011 mittenwald 142

Die Aussicht von der Terrasse der Zugspitze (2’964 m ü.M.) ist atemberaubend!

mittenwald 024 mittenwald 026

mittenwald 029

Mittenwald 3 R 065 mittenwald 067

Über den Westgipfel der Zugspitze verläuft die Grenze zwischen Deutschland und Österreich.

mittenwald 050 mittenwald 048

mittenwald 063 mittenwald 062

mittenwald 055 mittenwald 053 mittenwald 051

mittenwald 056

…auf den höchsten Punkt zu klettern haben wir dann doch nicht gewagt

Mittenwald 3 R 070 Mittenwald 3 R 069

Mittenwald 3 R 039

mittenwald 059

In der heimeligen Gaststube des Münchner Hauses, der höchstgelegenen Hütte Deutschlands, geniessen wir die Wärme bei Kaffee und Kuchen.

mittenwald 045 mittenwald 039

mittenwald 042 mittenwald 043

Mit der Gletscherseilbahn fahren wir nun eine kurze Strecke hinunter zum Zugspitzgletscher (2’600 m ü.M.)

mittenwald 077 mittenwald 091

mittenwald 082

Wir besuchen die Kirche Maria Heimsuchung, das höchstgelegene Gotteshaus Deutschlands.

mittenwald 086 mittenwald 108

mittenwald 087 mittenwald 088

mittenwald 100

mittenwald 106 mittenwald 115

Von hier aus bringt uns die Zahnradbahn, die meist im Berginnern verläuft, hinunter nach Eibsee. Wir sind die einzigen Fahrgäste.

mittenwald 118 mittenwald 119

Auf einem Monitor kann man die Route der Bahn verfolgen

mittenwald 123 mittenwald 120

mittenwald 126 mittenwald 130

die Bahnstation Eibsee

mittenwald 141 mittenwald 143

Nach einem kurzen Spaziergang zum Eibsee, fahren wir ins Zentrum von Garmisch-Partenkirchen.

Nach einem kleinen Mittagessen bei McDonalds :-)  bummeln wir durch die Fussgängerzone

mittenwald 145 mittenwald 147

mittenwald 172 mittenwald 173

mittenwald 165 mittenwald 161

mittenwald 177 mittenwald 179

mittenwald 180

mittenwald 182

 

 

 

 

…und machen einen Abstecher zum Kurpark.

mittenwald 186 mittenwald 183

Heute Abend essen wir im Restaurant des Campingplatzes, denn es wird musikalische Unterhaltung geboten.

Mittenwald 5 004

Hier begrüsst der Senior-Chef die Gäste – wie immer in seiner bayrischen Tracht.

Mittenwald 5 231

 

Bei einem wunderbaren Essen geniessen wir die bayrische Gemütlichkeit mit wirklich professionell vorgetragener Musik von Andrea und Michael. Es herrscht eine rundum fröhliche Stimmung.

http://www.andrea-und-michael.com/andrea.html

http://www.andrea-und-michael.com/michael.html

Mittenwald 5 015

Mittenwald 5 002 Mittenwald 5 005

Mittenwald 5 016 Mittenwald 5 035

Mittenwald 5 009 Mittenwald 5 011

…ein Prosit der Gemütlichkeit!

Mittenwald 5 012 Mittenwald 5 024

 

Donnerstag, 1.Okt.

Da uns wettermässig ein weiterer „Bilderbuchtag“ beschert ist, entscheiden wir uns für einen Ausflug auf den Herzogstand…dem Hausberg von Walchensee.

Mittenwald 5 043 Mittenwald 5 042

Mittenwald 5 046

 

Wir fahren bis zur Talstation der Herzogstand-Bahn in Walchensee und schweben mit der Gondelbahn hinauf zur Bergstation Fahrenberg auf 1’620 m ü.M.

 

 

Mittenwald 4 R 090 Mittenwald 5 062

Von hier führt ein kurzer, gut ausgebauter Wanderweg zum Bergrestaurant Herzogstandhaus.

Mittenwald 5 064 Mittenwald 5 072

Mittenwald 5 065

Mittenwald 5 074

 

 

Direkt neben dem Berggasthaus steht das Haus König Ludwigs II. Der Herzogstand war einst König Ludwigs II. Lieblingsberg, so nächtigte er oft in seinem „Königshaus“, welches allerdings einem Brand zum Opfer fiel – aber danach wieder aufgebaut wurde.

 

 

 

Mittenwald 5 077 Mittenwald 5 078

Von hier aus steigt der Weg in Serpentinen steil an, hinauf zum Herzogstand-Pavillon auf 1’730 m ü.M.

…hier ganz oben sieht man unser Ziel…den Herzogstand-Pavillon

Mittenwald 5 080

Mittenwald 5 091 Mittenwald 5 107

Mittenwald 5 108 Mittenwald 5 109

Mittenwald 5 093

Mittenwald 5 088 Mittenwald 5 086 Mittenwald 5 098

Mittenwald 4 R 109 Mittenwald 4 R 113

Mittenwald 5 118 Mittenwald 5 127

Aber die Mühe lohnt sich allemal, denn hier oben geniesst man eine einmalige Aussicht über das bayrische Voralpenland, über den Kochel- und den Walchensee, dann das Wettersteingebirge, den Karwendel, bis hin zu den Tiroler Alpen.

Mittenwald 5 133 Mittenwald 5 113

Mittenwald 5 115

Mittenwald 4 R 089

 

 

Nach dem Abstieg gönnen wir uns in der gemütlichen Gaststube des Herzogstandhauses

- nein keinen Gugelhupf -

sondern einen Apfelstrudel mit Vanillesauce.

 

 

Mittenwald 5 140 Mittenwald 5 141

Mittenwald 5 147

 

 

Gestärkt nehmen wir nun noch den Weg hinauf zur Fahrenberg-Kapelle unter die Füsse, der im Schatten liegt und noch gefroren ist

 

Mittenwald 5 157 Mittenwald 5 153

Mittenwald 5 162

 

Von hier aus führt uns der Weg nun über Treppen zurück zur Bergstation der Seilbahn.

 

 

 

Mittenwald 5 155 Mittenwald 5 166

Auf der Rückfahrt zum Campingplatz machen wir noch einen Abstecher zum Schloss Elmau.

…hier unterwegs bei Klais…

Mittenwald 5 175 Mittenwald 5 177

Auf Schloss Elmau fand im Juni 2015 der G7 Gipfel statt, wo unter anderem Herr Obama und Frau Merkel teilnahmen.

Auf einer gebührenpflichtigen Strasse fahren wir zum total abgelegenen Schloss Elmau, welches sich heute: Luxury Spa and Wellness Retreat nennt.

Mittenwald 5 188 Mittenwald 5 203

Mittenwald 5 195

Hier ein paar Infos aus dem Internet:

Am 21. März 2015 wurde nach zweijähriger Bauzeit das Schloss Elmau Retreat eröffnet. Heute werden in Schloss Elmau jährlich mehr als zweihundert musikalische Veranstaltungen durchgeführt. Neben der Klassischen Musik hat sich dabei in den vergangenen Jahren auch die Jazzmusik eine feste Position gesichert. Neben den musikalischen Konzerten finden auch regelmäßig literarische Veranstaltungen und Symposien statt. Das Hotel ist Mitglied der Hotelallianz The Leading Hotels of the World und strebt heute u. a. die Auseinandersetzung mit der Geschichte von Schloss Elmau – insbesondere der vom Nationalsozialismus geprägten – an. Es möchte zu einem kulturellen Zentrum, zum Tagungs- und Vortragsort hinsichtlich deutscher Ideen- und Kulturgeschichte, Theologie und Philosophie sowie der problematischen Verschränkung von Religion und Politik in weltpolitischen Fragen werden. 

Mittenwald 5 209

Mittenwald 5 202 Mittenwald 5 219

…im Garten blühen noch die letzten Rosen…

Mittenwald 5 205 Mittenwald 5 207

Mittenwald 5 208 Mittenwald 5 215

Mittenwald 5 216 Mittenwald 5 213

Hier sieht man, wie abgelegen Schloss Elmau liegt

Mittenwald 5 199 Mittenwald 5 198

Mittenwald 5 200

Nicht weit vom Schloss Elmau entfernt liegt das Schloss Kranzbach.

Mittenwald 5 226 Mittenwald 5 224

Mittenwald 5 227 Mittenwald 5 229

Das Schloss Kranzbach ist ein unter Denkmalschutz stehendes Gebäude bei Klais in der Gemeinde Krün in Oberbayern. Es befindet sich auf einem Plateau mit einer alpinen Kulisse und wird als Wellness-Hotel genutzt.

Wir geniessen den schönen Abend auf dem Campingplatz

…dies der Blick auf den Karwendel aus dem Camper…und hier beim Abendspaziergang

Mittenwald 6 B H 001 Mittenwald 6 B H 004

 

Freitag, 2.Okt.

Wieder lacht die Sonne vom Himmel…

Mittenwald 6 B H 007

 

…was für ein Morgen!

Eigentlich wollten wir heute mit dem Sessellift nach St.Anton fahren und dann über den Kranzberggipfel zum Wildensee wandern…aber leider fährt der Lift infolge technischer Störung nicht.Mittenwald 6 B H 010

 

 

So entscheiden wir uns halt für den Karwendel

…welcher allerdings noch im Schatten liegt.

Mit der Seilbahn lassen wir uns von Mittenwald aus zur Bergstation Karwendel auf 2’244 m ü.M. bringen.

Mittenwald 12 B Samstag 018

Direkt neben der Bergstation steht das begehbare, 34 Meter lange Riesenfernrohr

Mittenwald 6 B H 067

…von wo aus man eine super Aussicht über das 1’322 m tiefer gelegene Mittenwald und das Isartal geniesst.

(leider ist das Glas des Fernrohrs gestreift…warum nur???)

Mittenwald 6 B H 020 Mittenwald 6 B H 016

Mittenwald 6 B H 017

Mittenwald 6 B H 021

 

Im Innern des Fernrohrs befindet sich Deutschlands höchstgelegene Umweltausstellung “Bergwelt Karwendel”.

 

 

Nun nehmen wir die Passamani-Rundwanderung unter die Füsse.

Mittenwald 6 B H 031 Mittenwald 6 B H 042

Der Weg ist schmal und zum Teil noch schneebedeckt, aber die wunderbare Aussicht entschädigt uns für die Mühe.

Mittenwald 6 B H 037

Mittenwald 6 B H 046 Mittenwald 6 B H 061

Hier oben auf 2’300 m ü.M. verläuft die Grenze zwischen Deutschland und Österreich.

Mittenwald 6 B H 044

Mittenwald 6 B H 049

Trotz Sonnenschein bläst ein kalter Wind.

Mittenwald 4 R 173 Mittenwald 4 R 182

Mittenwald 6 B H 062 Mittenwald 6 B H 065

Mittenwald 6 B H 060

Die heisse Schokolade und den Streuselkuchen können wir aber trotzdem auf der Restaurantterrasse geniessen.

Mit der Seilbahn fahren wir zurück nach Mittenwald

(die Fensterscheiben der Bahn sind blau getönt)

Mittenwald 6 B H 072 Mittenwald 6 B H 073

…wo wir durchs Dorf bummeln und ein paar Einkäufe tätigen…

Mittenwald 6 B H 075 Mittenwald 6 B H 083

Mittenwald 6 B H 090 Mittenwald 6 B H 092

Mittenwald 6 B H 110 Mittenwald 6 B H 112

Mittenwald 6 B H 115 Mittenwald 6 B H 117

…immer den Karwendel im Hintergrund.

Mittenwald 6 B H 104 Mittenwald 6 B H 109

Ruedi wollte schon lange mal durchs Leutaschtal fahren…so tun wir dies nun heute.

Anfangs ist die Strasse schmal und kurvenreich

Mittenwald 6 B H 123 Mittenwald 6 B H 120

…wir sind inzwischen in Österreich…

…bald aber weitet sich das Tal und wir fahren durch eine Hochebene, eingefasst von imposanten Bergriesen.

Mittenwald 6 B H 132 Mittenwald 6 B H 136

Mittenwald 6 B H 141 Mittenwald 6 B H 143

Die Strasse würde bis Seefeld führen, wir zweigen aber vorher in Richtung Scharnitz ab

Mittenwald 6 B H 144 Mittenwald 6 B H 148

Mittenwald 6 B H 150 Mittenwald 6 B H 151

 

 

…und kommen so wieder zurück nach Deutschland und nach Mittenwald…

 

 

 

 

vorbei am Schmalensee.

Mittenwald 7 B Achensee 004 Mittenwald 7 B Achensee 006

Inzwischen bläst ein extrem warmer Wind – wie wir ihn als „Föhn“ kennen und Wolken ziehen auf. Aufs Wochenende ist ein Wetterwechsel angesagt….lassen wir’s mal auf uns zukommen.

 

Samstag,3.Okt.

Heute ist der „Tag der Deutschen Einheit“, somit ein Feiertag.

Nach all den frostigen Nächten blieb die Temperatur diese Nacht auf 14°C.

Geplant war für heute nun die Wanderung über den Kranzberggipfel zum Wildensee. Wir sehen aber, dass über Mittenwald bereits dicke Wolken hängen und in Richtung Norden ist es (noch) wolkenlos. So ändern wir unsere Pläne und fahren nochmals durchs Isartal,

Mittenwald 7 B Achensee 017 Mittenwald 7 B Achensee 014

Mittenwald 7 B Achensee 021 Mittenwald 7 B Achensee 026

legen einen kurzen Stopp beim Sylvenstein-Stausee ein

Mittenwald 7 B Achensee 030 Mittenwald 7 B Achensee 032

und ziehen danach weiter zum Achensee.

Unterwegs überqueren wir die Grenze zu Österreich.

Mittenwald 7 B Achensee 035 Mittenwald 7 B Achensee 042

Nach einem erholsamen Spaziergang beim Leuchtturm und der Schiffsanlegestelle Achenseehof…

Mittenwald 7 B Achensee 049 Mittenwald 7 B Achensee 051

Mittenwald 7 B Achensee 058 Mittenwald 7 B Achensee 059

Mittenwald 7 B Achensee 056 Mittenwald 7 B Achensee 060

Mittenwald 7 B Achensee 061 Mittenwald 7 B Achensee 064

umfahren wir den See

Mittenwald 7 B Achensee 081 Mittenwald 7 B Achensee 085

bis Pertisau – einem etwas von Touristen überlaufenen Ort.

Anscheinend findet heute irgendwo ein Traktorentreffen statt, denn schon unterwegs mussten wir unzählige Traktoren überholen, welche gemütlich zu ihrem Sonntagsspaziergang unterwegs waren.

Mittenwald 7 B Achensee 110 Mittenwald 7 B Achensee 113

Wir finden ein nettes Plätzchen zum Mittagessen auf einer Restaurantterrasse.

Mittenwald 7 B Achensee 103 Mittenwald 7 B Achensee 099

Mittenwald 7 B Achensee 102 Mittenwald 7 B Achensee 101

Nach einem kurzen Bummel durch Pertisau mit seinen schmucken Häusern…

Mittenwald 7 B Achensee 090 Mittenwald 7 B Achensee 091

Mittenwald 7 B Achensee 092 Mittenwald 7 B Achensee 094

Mittenwald 7 B Achensee 095 Mittenwald 7 B Achensee 104

entscheiden wir uns noch für eine Fahrt in eines der Karwendeltäler.

Mittenwald 7 B Achensee 096

Etwas ausserhalb Pertisau führt eine schmale, kurvenreiche Mautstrasse hinauf zu einer faszinierenden Hochgebirgslandschaft mit steilen Felswänden, die bis zu 700 m steil über das Hochplateau aufragen.

Mittenwald 7 B Achensee 121 Mittenwald 7 B Achensee 125

Mittenwald 7 B Achensee 142 Mittenwald 7 B Achensee 148

Am Ende der befahrbaren Strasse befindet sich die Gramai-Alm.

Mittenwald R 6 011

Mittenwald 7 B Achensee 156 Mittenwald 7 B Achensee 154

Mittenwald 7 B Achensee 158 Mittenwald R 6 019

Mittenwald 7 B Achensee 173 Mittenwald 7 B Achensee 166

In der Kasalm – einer urig-originalen Almhütte aus dem 16. Jahrhundert kaufen wir ein grosses Stück Tiroler Bergkäse und ein Tiroler Fladenbrot.

Mittenwald 7 B Achensee 153 Mittenwald R 6 016

Mittenwald 7 B Achensee 149

Mittenwald 7 B Achensee 150 Mittenwald 7 B Achensee 152

Die Temperatur ist inzwischen auf 21°C gestiegen.

Mittenwald 7 B Achensee 198

 

Nun machen wir uns aber auf den Heimweg zurück nach Mittenwald…wir wählen dieselbe Route die wir gekommen sind – sie ist wunderschön, besonders jetzt mit all den herbstlich bunten Wäldern.

Mittenwald 7 B Achensee 190

 

Sonntag, 4.Okt.

Heute findet in Mittenwald das Erntedankfest statt.

Wunderschön, all diese festlich Trachten zu sehen. Zum Glück ist das Wetter noch ganz angenehm, obwohl Regen angesagt ist.

Mittenwald 8B Fest, Regen 012 Mittenwald 8B Fest, Regen 016

Mittenwald 8B Fest, Regen 015 Mittenwald 8B Fest, Regen 009

Mittenwald 8B Fest, Regen 011 Mittenwald 8B Fest, Regen 014 Mittenwald 8B Fest, Regen 008

Mittenwald 8B Fest, Regen 006 Mittenwald 8B Fest, Regen 018

Nach einer heissen Schokolade – natürlich mit einem Sahnehäubchen :-)  - in unserem Lieblingscafé, beschliessen wir, trotz inzwischen eingesetztem Regen, eine Wanderung zu unternehmen.

Wir lassen uns mit dem Sessellift nach St.Anton hinauf fahren und wandern von dort hinunter zum Wildensee. Es regnet inzwischen in Strömen, was unsere gute Laune aber keineswegs trübt.

Mittenwald 8B Fest, Regen 043 Mittenwald 8B Fest, Regen 040

Mittenwald 8B Fest, Regen 045 Mittenwald 8B Fest, Regen 046

Mittenwald 8B Fest, Regen 047 Mittenwald 8B Fest, Regen 066

In der Wildenseehütte belohnen wir uns mit einem feinen Mittagessen.

Mittenwald 8B Fest, Regen 050 Mittenwald 8B Fest, Regen 057

Mittenwald 8B Fest, Regen 063 Mittenwald 8B Fest, Regen 065

Mittenwald 8B Fest, Regen 068 Mittenwald 8B Fest, Regen 069

Mittenwald 8B Fest, Regen 071

 

Dem Wetter zum Trotz entscheiden wir uns danach noch für den Aufstieg zur Korbinianhütte.

Von hier aus geniesst man eine tolle Aussicht über Mittenwald und zum gegenüberliegenden Karwendelgebirge, wo bereits Neuschnee gefallen ist.

 

Mittenwald 8B Fest, Regen 077 Mittenwald 8B Fest, Regen 078

Mittenwald 8B Fest, Regen 102 Mittenwald 8B Fest, Regen 103

Nun führt uns der Weg durch einen einmalig schönen Buchenwald zurück zur Talstation der Kranzbergbahn.

Mittenwald 8B Fest, Regen 088 Mittenwald 8B Fest, Regen 089

Diesen Buchenwald möchte ich unbedingt bei Sonnenschein nochmals durchwandern – die Farben sind einfach toll.

Kaum sind wir zurück beim Camper, scheint die Sonne wieder vom fast wolkenlosen Himmel.

So unternehme ich noch einen Spaziergang durch den Campingplatz…hier ein paar Impressionen…

Restaurant

Mittenwald 5 232 Mittenwald 3 B Isartal 009

Rezeption und Sanitärgebäude

Mittenwald 3 B Isartal 006 Mittenwald B 13 Wildensee 189

unser Platz

Mittenwald 9 B Kranzberg 003 Mittenwald 9 B Kranzberg 004

der Blick in Richtung Karwendel

Mittenwald 9 B Kranzberg 007 Mittenwald 9 B Kranzberg 008

…hier im Vordergrund der trockene Tennsee

Mittenwald 9 B Kranzberg 015 Mittenwald 9 B Kranzberg 016

ccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccccc…und hier der Blick in Richtung Norden

Mittenwald 9 B Kranzberg 017 Mittenwald 9 B Kranzberg 011

 

Montag, 5.Okt.

Ganz überraschend scheint die Sonne heute Morgen vom wolkenlosen Himmel.

Das umfangreichste Wanderangebot gibt es nun mal vom Kranzberggipfel aus.

Ich muss mich zwar immer etwas überwinden -  den steilen Aufstieg von St.Anton hinauf zum Gipfel unter die Füsse zu nehmen. Aber wenn ich jeweils oben ankomme, bin ich froh, dass ich es getan habe, denn es erwartet uns eine einmalige Rundsicht….und wie gesagt, gehen viele Wanderwege von hier in alle Richtungen…so z.B. zum Ferchensee, Lautersee, Wildensee, Luttensee, zur Korbinianhütte, usw…

Mittenwald 9 B Kranzberg 025 Mittenwald 9 B Kranzberg 027

Mittenwald 9 B Kranzberg 029 Mittenwald 9 B Kranzberg 032

Mittenwald 9 B Kranzberg 033 Mittenwald 9 B Kranzberg 034

Mittenwald 9 B Kranzberg 037 Mittenwald 9 B Kranzberg 042

Mittenwald 9 B Kranzberg 052 Mittenwald 9 B Kranzberg 036

Mittenwald 9 B Kranzberg 044

Mittenwald 9 B Kranzberg 056 Mittenwald 9 B Kranzberg 084 Mittenwald 9 B Kranzberg 054

Mittenwald 9 B Kranzberg 069 Mittenwald 9 B Kranzberg 064

Mittenwald 9 B Kranzberg 058 Mittenwald 9 B Kranzberg 063

Mittenwald 9 B Kranzberg 065

Mittenwald 9 B Kranzberg 077 Mittenwald 9 B Kranzberg 083

Wir wählen heute den Weg vorbei an der Korbinianhütte hinunter nach St.Anton.

Der Weg führt uns wieder durch den, in seiner Vielfalt in Deutschland, wenn nicht sogar in Europa,  einzigartigen Buchenwald. Er hat eine Grösse von 20 ha und ist momentan eine einmalige Farbenpracht…

Mittenwald 9 B Kranzberg 090

…leider scheint die Sonne inzwischen etwas milchig und die Farben kommen nicht in ihrer vollen Pracht zur Geltung.

Mittenwald 9 B Kranzberg 094 Mittenwald 9 B Kranzberg 097 Mittenwald 9 B Kranzberg 098

Nun machen wir noch einen Abstecher ins Nachbardorf Krün,

Mittenwald 9 B Kranzberg 125 Mittenwald 9 B Kranzberg 124

…wo auf dem Rathausplatz die Bank steht, auf welcher im Juni 2015 (zum G7 Gipfel) Angela Merkel und Barack Obama zum Frühschoppen sassen – bei Bier, Weisswürsten und Brezeln.

Mittenwald 9 B Kranzberg 133 Mittenwald 9 B Kranzberg 130

Mittenwald 9 B Kranzberg 128 Mittenwald 9 B Kranzberg 129

Mittenwald G7 Gipfel 001

Mittenwald 9 B Kranzberg 127 Mittenwald 9 B Kranzberg 134

In diesem hübschen Gebäude befindet sich die Raiffeisen-Bank

Mittenwald 9 B Kranzberg 126

…da hole ich mir noch ein paar Batzen für unseren weiteren Aufenthalt – denn wir bleiben noch ein bisschen in dieser schönen Gegend :-) , obwohl für die nächsten Tage Regenwetter angesagt ist.

 

Dienstag, 6.Okt.

Der Himmel ist wolkig, aber es ist trocken und warm.

Wir wollen heute mal einen wanderfreien Tag einschalten – und entscheiden uns für einen Ausflug in den Ammergau (auch Ammertal genannt).

Mittenwald 10 B 008

 

Wir fahren über Garmisch-Partenkirchen, wo wir einen kurzen Abstecher zur Olympia-Sprungschanze machen.

 

Mittenwald 10 B 013 Mittenwald 10 B 016

 

 

Die Schanze war bereits 1921 Austragungsort des Neujahrsspringens. Die Schanze trägt ihren Namen, seit sie bei den Olympischen Winterspiele 1936 für die Skisprungwettbewerbe diente. Die Große Olympiaschanze wurde im Lauf ihrer Geschichte mehrmals umgebaut. 

Mittenwald 10 B 015 Mittenwald 10 B 018

Mittnwald R 8 032

 

 

Sie ist im Moment etwas schwierig zu fotografieren, da die Sonne direkt über der Schanze steht.

 

 

Von hier aus fahren wir ins nahe gelegene Ettal, wo wir das Kloster Ettal besichtigen.

Das Kloster Ettal ist eine Benediktinerabtei liegt rund zehn Kilometer nördlich von Garmisch-Partenkirchen. Das Kloster wurde von Kaiser Ludwig dem Bayern am 28. April 1330 gegründet.

Der Zentralbau war zu seiner Entstehungszeit, der Hochgotik, in baulicher Hinsicht sehr ungewöhnlich. Die barocke Umgestaltung nach dem Brand veränderte daran wenig. Der ursprüngliche gotische Bau ist ein Zwölfeck mit 25,3 Metern Durchmesser, das ein doppelgeschossiger Kreuzgang umgibt.

Mittenwald 10 B 035

Mittnwald R 8 041 Mittenwald 10 B 032

Mittenwald 10 B 040

Mittnwald R 8 049 Mittenwald 10 B 046

Mittnwald R 8 043 Mittnwald R 8 048

Orgel und Deckengemälde

Mittenwald 10 B 044 Mittenwald 10 B 041

Direkt neben der Klosteranlage befindet sich eine Schaukäserei.

Mittenwald 10 B 028 Mittenwald 10 B 056

Mittenwald 10 B 057 Mittenwald 10 B 061

Hier gibt es nebst Käse auch Kaffee und feine Kuchen im Angebot :-)

Nicht weit von Ettal entfernt liegt das Schloss Linderhof.

Mittenwald 10 B 079

 

Eine überraschende Schlossanlage! Wir nehmen an der Führung teil und ich muss sagen, von aussen gesehen ein eher bescheidenes Gebäude, aber das prunkvolle Interieur übertrifft alle Loireschlösser.

 

Mittenwald 10 B 089

Die „Königliche Villa“ Schloss Linderhof in der oberbayerischen Gemeinde Ettal ist ein Schloss des bayerischen Königs Ludwig II. Es wurde in mehreren Bauabschnitten von 1870 bis 1886 errichtet. Schloss Linderhof ist das kleinste der drei Schlösser Ludwigs II. (nebst Neuschwanstein und Herrenchiemee) und das einzige, das noch zu seinen Lebzeiten vollendet wurde. Linderhof gilt als das Lieblingsschloss des „Märchenkönigs“, in dem er sich mit großem Abstand am häufigsten aufhielt. 

Mittenwald 10 B 084 Mittenwald 10 B 096

Da man im Schloss nicht fotografieren darf, hier ein paar Bilder aus einem Buch, welches ich dort gekauft habe.

Mittenwald B Bilder aus Buch 003 Mittenwald B Bilder aus Buch 007

Mittenwald B Bilder aus Buch 015

Mittenwald B Bilder aus Buch 002 Mittenwald B Bilder aus Buch 005 Mittenwald B Bilder aus Buch 011

Mittenwald B Bilder aus Buch 008 Mittenwald B Bilder aus Buch 018

dies der Spiegelsaal (ein Bild aus dem Internet),…soviel Prunk!!

Mittenwald B Bilder aus Buch 013 Mittenwald B Bilder aus Buch 017

Wir spazieren durch den weitläufigen Schlosspark…

Mittenwald 10 B 093 Mittenwald 10 B 087

Mittenwald 10 B 107 - Kopie Mittenwald 10 B 100 - Kopie

Mittenwald 10 B 101 - Kopie

Mittenwald 10 B 106 - Kopie

Mittenwald 10 B 108 - Kopie Mittenwald 10 B 110 - Kopie

Mittenwald 10 B 158 Mittenwald 10 B 080

…zur Venusgrotte, die wir besichtigen – begleitet von Musik aus der Oper “Tannhäuser”.

Mittenwald 10 B 114 - Kopie Mittenwald 10 B 129 - Kopie

Mittnwald R 8 085Die Venusgrotte wurde auf Erlass des Königs Ludwig II. von Bayern vom 15. Dezember 1875 errichtet und im Jahr 1877 fertiggestellt. Die Grotte ist unterteilt in zwei Nebengrotten und eine Hauptgrotte, welche, je nach Beleuchtung, der Blauen Grotte auf Capri, oder der Venusgrotte im Hörselberg aus der Wagneroper Tannhäuser, nachempfunden wurde. Dem Thema entsprechend stellt das Gemälde „Tannhäuser bei Frau Venus“, den 1. Akt des „Tannhäuser“ dar.

…zum Maurischen Kiosk

Mittenwald 10 B 134 - Kopie Mittenwald 10 B 135

Mittenwald 10 B 136 - Kopie

Der Maurische Kiosk wurde im Auftrag von König Ludwig II. für die Parkanlagen des Schlosses Linderhof käuflich erworben. Am Hennenkopf, in der Nähe der zur gleichen Zeit gebauten Venusgrotte, wurde das Fundament gemauert, auf dem der Kiosk mit seiner goldenen Mittelkuppel und den ebenfalls goldschimmernden kleinen Minarettürmen an den vier Ecken wieder aufgestellt wurde.

 

Mittenwald B Bilder aus Buch 021 Mittenwald B Bilder aus Buch 022

..zum Marokkanischen Haus 

Mittenwald 10 B 160 Mittenwald 10 B 165

Mittenwald B Bilder aus Buch 020

Das Marokkanische Haus wurde im Auftrag von Ludwig II. auf der Pariser Weltausstellung 1878 käuflich erworben und danach noch prunkvoll mit reichen Stoffen und Teppichen ausgestattet. 

…und zum Königshäuschen, dem Gebäude aus dem Jahre 1790, welches ursprünglich an der Stelle des heutigen Schlosses stand, von wo es der König versetzen ließ. Es diente schon Maximilian II., dem Vater Ludwigs, als Jagdhaus.

Mittenwald 10 B 082 Mittenwald 10 B 157

Nun aber genug “Geschichte” für heute. Wir fahren auf dem kürzesten Weg zurück zum Campingplatz.

Inzwischen beginnt es zu regnen…das geeignete Wetter für einen gemütlichen DVD-Abend!

 

Mittwoch, 7.Okt.

Es hat die ganze Nacht hindurch immermal wieder geregnet und es regnet immer noch.

Mittenwald Regen 001 Mittenwald Regen 002

So entscheiden wir uns für einen Faulenzertag im Camper mit Lesen, Reisebericht schreiben, Fotos bearbeiten, usw.

Mittenwald Heimreise 005

 

Zum Abendessen gehen wir ins Restaurant des Campingplatzes – wir essen fein und geniessen die gemütliche Atmosphäre.

 

 

 

Donnerstag, 8.Okt.

Der Himmel ist bedeckt und es ist kühl aber trocken…nicht so ganz das richtige Wetter für eine Bergtour.

Da Ruedi schon lange mal nach München möchte – sein letzter Besuch dieser Stadt liegt ca. 40 Jahre zurück :-) – entscheiden wir uns dies heute zu tun.

Mittenwald 11 B München 005

 

 

Wir nehmen die Bahn ab Klais – dieser Bahnhof liegt etwa 4 km entfernt vom Campingplatz.

 

 

Mittenwald 11 B München 006 Mittenwald 11 B München 004

Ich staune, dass der Zug Innsbruck – München bei diesem kleinen Bahnhof überhaupt anhält!

Mittenwald 11 B München 011Wir fahren über Garmisch-Partenkirchen (vorbei an der Olympiaschanze), dann über Murnau, Tutzing und weiter entlang dem Starnbergersee bis München Hauptbahnhof.

Mittenwald 11 B München 095

 

 

 

Bei einem Kiosk kaufen wir uns einen Stadtplan, dabei empfiehlt uns die Verkäuferin doch an einer “Hopp on – Hopp off” Sightseeing-Tour teilzunehmen, so komme man am einfachsten zu all den Sehenswürdigkeiten.

Dieser Doppelstöcker-Bus hält ganz in der Nähe des Bahnhofs.

Bilder vom Bus aus aufgenommen

Mittenwald 11 B München 020 Mittenwald 11 B München 021

Mittenwald 11 B München 109

Mittenwald 11 B München 099

Wir steigen beim Marienplatz aus.

Mittenwald 11 B München 043

 

Der Marienplatz ist das weltberühmte Zentrum der bayerischen Landeshauptstadt. Ob Glockenspiel, Meisterfeier oder Stadtfeste – rund um die Mariensäule ist zu jeder Jahreszeit etwas geboten. Im Schatten des Alten und Neuen Rathauses shoppen Einheimische und Touristen in der Fußgängerzone und genießen das vielfältige kulinarische Angebot.

Mittenwald 11 B München 061

Mittenwald 11 B München 040

Mittenwald 11 B München 084

Mittenwald 11 B München 094 Mittenwald 11 B München 039

Mittenwald 11 B München 065 Mittenwald 11 B München 074

Mittenwald R München 013

Wir spazieren durch die Strassen, besichtigen den Dom…

Mittenwald 11 B München 068 Mittenwald 11 B München 066

cccccccccccccccccccccccccccccccc..…die Grabstätte von Kaiser Ludwig IV  ”Ludwig der Bayer”

Mittenwald 11 B München 070 Mittenwald 11 B München 067

…die Fussgängerzone

Mittenwald 11 B München 081 Mittenwald 11 B München 063

Mittenwald 11 B München 078

…und essen in einem gemütlichen Restaurant mit dem Namen “Cafe Gugelhupf”…

Mittenwald 11 B München 079

 

 

 

 

- einem hübschen bayrischen Restaurant.

Danach geht die Stadtrundfahrt weiter, wobei es uns genügt die Sehenswürdigkeiten vom Bus aus anzusehen.

Mittenwald 11 B München 119 Mittenwald 11 B München 130

Mittenwald 11 B München 114 Mittenwald 11 B München 125 Mittenwald 11 B München 121

Mittenwald 11 B München 134  Mittenwald 11 B München 153

zweimal überqueren wir die Isar

Mittenwald 11 B München 128 Mittenwald 11 B München 129

Wieder beim Bahnhof, versuchen wir verzweifelt den richtigen Zug für die Rückfahrt zu finden…erst beim Nachfragen im Infocenter bekommen wir den richtigen Hinweis…der Bahnhof ist ja so riesig! Da der Zug in einer halben Stunde fährt, verlassen wir das Bahnhofgebäude nicht mehr.

Mittenwald 11 B München 160

 

Es gibt in der Bahnhofhalle diverse Shops – und hungern muss man hier auch nicht :-)

 

Mittenwald 11 B München 158 Mittenwald 11 B München 161

Um 17 Uhr sind wir zurück beim Camper.

So eine Grossstadt ist ganz schön ermüdend. ich bin eh kein Freund von Städten…so mag ich gar nicht mehr gross kochen – da ist so ein gemütliches Käsefondue genau das Richtige!

Mittenwald Fondue 003 Mittenwald Fondue 002

 

Freitag, 9.Okt.

Ganz unerwartet scheint heute Morgen die Sonne…

…alles klar – Bergschuhe und Rucksack sind gefragt!

Geplant wäre die Wanderung zum Gebirgsjäger-Denkmal und zum Luttensee. Aber wie so oft hängen die Wolken am Wetterstein und Karwendel, während der Himmel in Richtung Krün und Wallgau blau, ja beinahe wolkenlos ist.

So führt uns die Wanderung direkt vom Campingplatz weg

… hinauf zur Kapelle Maria Rast.

Mittenwald 11 B Barmsee 007 Mittenwald 11 B Barmsee 010

Mittenwald 11 B Barmsee 013 Mittenwald 11 B Barmsee 019

Mittenwald 11 B Barmsee 014 Mittenwald 11 B Barmsee 026

Mittenwald 11 B Barmsee 015

Mittenwald 11 B Barmsee 023 Mittenwald 11 B Barmsee 021

Von hier führt der Weg hinunter nach Krün -

Mittenwald 11 B Barmsee 034 Mittenwald 11 B Barmsee 003

vorbei an hübschen, blumengeschmückten Häusern

Mittenwald 11 B Barmsee 002 Mittenwald 11 B Barmsee 004

Mittenwald 11 B Barmsee 037 Mittenwald 11 B Barmsee 038

Mittenwald 11 B Barmsee 146 Mittenwald 11 B Barmsee 147

Mittenwald 11 B Barmsee 039 Mittenwald 11 B Barmsee 143

Mittenwald 11 B Barmsee 045

 

 

und dann zum Barmsee.

 

 

Mittenwald 11 B Barmsee 086 Mittenwald 11 B Barmsee 107

Mittenwald 11 B Barmsee 110

Mittenwald 11 B Barmsee 115

Mittenwald 11 B Barmsee 130

Wir umrunden den Barmsee auf einem abwechslungsreichen Wanderweg…oft durch einen Wald, in welchem der Waldboden zum Teil total mit Moos bedeckt ist – wie ich es noch nie gesehen habe

Mittenwald 11 B Barmsee 057 Mittenwald 11 B Barmsee 058

weich wie ein Kissen!

Mittenwald 11 B Barmsee 055 Mittenwald 11 B Barmsee 071

…zudem wachsen unzählige Sorten von Pilzen…hier nur ein paar Beispiele.

Mittenwald 11 B Barmsee 061 Mittenwald 11 B Barmsee 063 Mittenwald 11 B Barmsee 066 Mittenwald 11 B Barmsee 047

Mittenwald 11 B Barmsee 067 Mittenwald 11 B Barmsee 068 Mittenwald 11 B Barmsee 124 Mittenwald 11 B Barmsee 128

Dann noch ein kurzer Abstecher zum kleineren Grubsee

…leider scheint inzwischen die Sonne nicht mehr.

Mittenwald 11 B Barmsee 135 Mittenwald 11 B Barmsee 134

Schlussendlich sind wir gute 3 Stunden gewandert!

Zurück beim Camper beschliessen wir das Vorzelt abzubauen, da es inzwischen – der Sonne sei Dank – völlig trocken ist. Wir können gut auch ohne Vorzelt leben…zudem planen wir eh am Montag nach Hause zu fahren, da der Wetterbericht für die nächsten Tage nicht sehr erfreulich aussieht…wir wollen aber nicht unbedingt am Wochenende reisen.

 

Samstag, 10.Okt.

Es ist ein etwas trüber aber trockener Tag.

Am Nachmittag fahren wir nach Mittenwald – wir bummeln durchs Dorf und treffen dabei ehemalige Nachbarn aus Pfäffikon. Wir haben uns schon über 10 Jahre nicht mehr gesehen, da gibt es einiges zu erzählen! :-)

Mittenwald 12 B Samstag 004  Mittenwald 12 B Samstag 002

Mittenwald 12 B Samstag 007 Mittenwald 12 B Samstag 009

Oltimertreffen

Mittenwald 12 B Samstag 014 Mittenwald 12 B Samstag 016

Am Abend beginnt es zu regnen, so geniessen wir auch heute einen gemütlichen DVD-Abend.

 

Sonntag, 11.Okt.

Das Wetter ist weiterhin trübe und kühl (11°C). So beschliessen wir einen Ruhetag zu geniessen.

Ich arbeite am Reisebericht und Ruedi schaut das Formel 1 Rennen am TV.

Eigentlich planten wir am Montag heimzureisen, aber da für Morgen Sonne angesagt ist, beschliessen wir noch einen Tag länger zu bleiben…mal sehen, ob die Wettervorhersage stimmt (?)

 

Montag, 12.Okt.

Mittenwald B 13 Wildensee 001

 

Wow, was für ein Morgen!

Da wir vor einer Woche im strömenden Regen zum Wildensee gewandert sind, möchten wir diese Tour heute mal noch bei Sonnenschein erleben.

 

Also geht es ein weiteres Mal per Sessellift hinauf nach St.Anton

Mittenwald B 13 Wildensee 179 Mittenwald B 13 Wildensee 003

Mittenwald B 13 Wildensee 008 Mittenwald B 13 Wildensee 011

…dort gibt’s schon mal den ersten Kaffee :-)

Mittenwald B 13 Wildensee 024 Mittenwald B 13 Wildensee 029

Hier die Aussicht von St.Anton aus.

Mittenwald B 13 Wildensee 032 Mittenwald B 13 Wildensee 022

Von hier führ nun ein gemütlicher Wanderweg hinunter zum Wildensee.

Mittenwald B 13 Wildensee 035 Mittenwald B 13 Wildensee 038

Mittenwald R 10 Wildensee 005 Mittenwald B 13 Wildensee 044

Mittenwald B 13 Wildensee 047  Mittenwald B 13 Wildensee 091

Wir geniessen die Sonne, die Ruhe und den Blick über den See.

Mittenwald B 13 Wildensee 051 Mittenwald B 13 Wildensee 052

Mittenwald B 13 Wildensee 057

Mittenwald B 13 Wildensee 074

Mittenwald B 13 Wildensee 066

Mittenwald B 13 Wildensee 070 Mittenwald B 13 Wildensee 089

Da es noch zu früh fürs Mittagessen ist, entscheiden wir uns für den Aufstieg zur Korbinianhütte.

Mittenwald B 13 Wildensee 092 Mittenwald B 13 Wildensee 100

Mittenwald B 13 Wildensee 106 Mittenwald B 13 Wildensee 103

Mittenwald B 13 Wildensee 107

Mittenwald B 13 Wildensee 119

 

 

Bei gefüllten Pfannkuchen (Omelett) an einer Tomaten-Basilikumsauce, lassen wir uns von der Sonne wärmen und erfreuen uns an der tollen Aussicht.

 

Mittenwald B 13 Wildensee 123 Mittenwald B 13 Wildensee 120

Mittenwald B 13 Wildensee 121

Auf dem Weg hinunter nach Mittenwald kommen wir ein weiteres Mal durch den wunderschönen Buchenwald – nur haben inzwischen schon einige der Bäume ihre ganze Blätterpracht verloren und die noch verbliebenen Blätter haben viel an Leuchtkraft eingebüsst…aber dafür ist es eine Freude durch das am Boden liegende Laub zu “rascheln”.

Mittenwald B 13 Wildensee 138

Mittenwald B 13 Wildensee 141 Mittenwald B 13 Wildensee 155

Mittenwald B 13 Wildensee 142 Mittenwald B 13 Wildensee 143

Mittenwald B 13 Wildensee 146 Mittenwald B 13 Wildensee 149

Mittenwald B 13 Wildensee 162 Mittenwald B 13 Wildensee 157

Mittenwald B 13 Wildensee 169 Mittenwald R 10 Wildensee 043

Mittenwald B 13 Wildensee 182 Mittenwald B 13 Wildensee 176

Von Mittenwald aus geht es zurück zum Campingplatz…

…wieder vorbei am Schmalensee...

Mittenwald B 13 Wildensee 187 Mittenwald B 13 Wildensee 188

Wir machen uns schon mal ans Packen, denn morgen fahren wir definitiv nach Hause.

Mittenwald Heimreise 004

 

Als krönenden Abschluss unseres Aufenthaltes gehen wir ins Restaurant zum Abendessen.

 

 

 

 

Dienstag, 13.Okt.

Es erwartet uns ein regnerisch-nebliger Morgen – da fällt uns die Abreise jedenfalls nicht schwer.

Wir verlassen den Campingplatz um 9 Uhr.

Da der Arlbergtunnel bis in den November gesperrt ist, wählen wir die Route über Garmisch-Partenkirchen, Reutte, dann durchs Allgäu an den Bodensee.

Hier noch ein letzter Blick auf die Zugspitze, die mit Neuschnee verzuckert ist.

Mittenwald Heimreise 012 Mittenwald Heimreise 015

Auf dieser Route weiss man nie so recht, ob man sich nun in Österreich oder in Deutschland befindet.

Mittenwald Heimreise 016 Mittenwald Heimreise 020

…ich frage mich, ob man die Burg nur über diese Hängebrücke erreicht??

Mittenwald Heimreise 017

Mittenwald Heimreise 024 Mittenwald Heimreise 027

Mittenwald Heimreise 028 Mittenwald Heimreise 029

…das Wetter in der Schweiz ist auch nicht besser – der Ottenberg ist im Nebel kaum zu sehen.

Mittenwald Heimreise 033 Mittenwald Heimreise 040

Unterwegs legen wir eine Pause auf einem Rastplatz ein und erreichen so um Punkt 13 Uhr unser Zuhause in Weinfelden.

Wir durften einmal mehr eine schöne und interessante Zeit in Oberbayern verbringen – und genossen dabei die bayrische Freundlichkeit!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>